Umgebung

Sport und Theater in Dro

Sport und Theater in Dro

Zwei ganz unterschiedliche Leidenschaften lebt der kleine Ort Dro aus: Klettern und Theater

Dro ist ein typischer Ort nördlich des Gardasees, der vor allem von landwirtschaftlichen Kulturen dominiert wird. Dabei ist die Landwirtschaft allerdings nicht das Aushängeschild Dros. Vielmehr ist der Ort wegen der Lastroni di Dro vor allem als Kletterparadies europaweit bekannt. Schließlich sind die beeindruckenden Felswände der Lastroni von zahllosen Kletterrouten durchzogen.

Zum Klettern gesellt sich eine zweite Leidenschaft, für die Dro bekannt ist: das Theater. Seit mehr als 30 Jahren wird hier das Festival Drodesera veranstaltet, im Rahmen dessen eine Reihe von Theaterstücken und Performances zur Aufführung gelangen. Künstler von internationalem Ansehen folgen mittlerweile dem Ruf des Festivals und in deren Schlepptau tausende Kulturbegeisterte.