Winter

Lautlos durch die Landschaft gleiten: Langlaufen am Monte Bondone

Lautlos durch die Landschaft gleiten: Langlaufen am Monte Bondone

Die weiten Wiesenflächen der Viote sind das Herzstück eines besonderen Vergnügens: Langlaufen am Monte Bondone

Im Sommer sind sie Wanderziel Nummer eins, im Winter das Herz des nordischen Skisports: die Viote eignen sich mit ihren sanften Wiesen hervorragend, um hier perfekte Loipen zu ziehen und damit beste Voraussetzungen für das Langlaufen am Monte Bondone zu schaffen – die drei Gipfel des Monte Bondone stets im Blick.

Die gute Höhenluft und viel, viel Sonne sorgen dafür, dass Langlaufen am Monte Bondone auf Körper und Seele gleichermaßen wirkt. Und für das Auge gibt’s eine abwechslungsreiche alpine Vegetation und ein atemberaubendes Panorama gleich noch dazu. 35 Kilometer Loipen sind hier gespurt, Runden unterschiedlicher Läge und Schwierigkeitsgrade möglich, ganz unabhängig davon, ob Sie nun klassisch laufen oder doch lieber skaten.